easy site creator

mein Arbeitsstil

Es kann dir jemand die Tür öffnen,
aber hindurchgehen musst du selbst
(unbekannt)

offene Tür

Mein Angebot steht jedem Menschen zur Verfügung, unabhängig von seiner religiösen Ausrichtung.


Ausgehend von dem, was Sie an Anliegen, Veränderungswünschen und Stärken mitbringen, erarbeiten wir gemeinsam Ihr persönliches Ziel. Im Gespräch nutze ich je nach Situation und immer in Absprache mit Ihnen hilfreiche Ansätze und Methoden aus verschiedenen Therapierichtungen (z. B. kognitive Verhaltenstherapie, Elemente aus kreativer und systemischer Beratung, Ressourcenanalyse, Emotional Logic); dabei rechne ich mit dem heilenden Reden und Handeln Gottes.



Christlich orientierte Beratung und Psycho-therapie gründet sich auf ein biblisch fundiertes Welt- und Menschenbild. Ich glaube zutiefst, dass Gott jeden Einzelnen kennt und bedingungslos liebt. Deshalb müssen wir vor Ihm nichts verstecken. Das Evangelium ist eine „frohe Botschaft“: Wir sind geschaffen mit Willens- und Entscheidungsfreiheit, damit verbunden ist auch die Aufgabe, selbst Verantwortung zu übernehmen für uns und unser Handeln.

Christliche Beratung und Therapie bedeutet auch, dass Ihre eigene religiöse Prägung – sowohl die Schätze als auch die Lasten bis hin zum Nicht-mehr-glauben-Können – Raum hat und zur Sprache kommen kann.
Wenn Sie möchten, fließen in die Beratung auch die Arbeit mit biblischen und anderen geistlichen Texten,  Gebet sowie Vergebungsprozesse ein.

Kooperation: Bei Bedarf und mit Ihrer Zustimmung arbeite ich mit Ihren Ärzten zusammen oder suche und vermittle Kontakte zu anderen Angeboten, die zu der von Ihnen gewünschten Entwicklung beitragen können.

Qualitätssicherung: Ich nutze regelmäßig Inter- und Supervision; Fortbildungen gehö-ren ebenso verbindlich dazu. Darüber lege ich vor ACC Deutschland Rechenschaft ab.
Als Heilpraktikerin für Psychotherapie stehe ich unter der Aufsicht des Gesundheitsamts Waiblingen.